Corina Bode

Yoga, Prävention, Geburtsvorbereitung und Heilpraxis

Paar–Workshop »Atmen, Tönen, Entspannen während der Geburt«

Gegen Ende des Kurses Yoga in der Schwangerschaft könnt Ihr gemeinsam mit Eurem Partner an einem zusätzlichen Abend alles Gelernte in neuen Varianten zusammen ausprobieren und in der anschließenden Wehensimulation verfeinern. Es klären sich ganz wichtige Fragen:

Sind wir zwei ein eingeschworenes Team?

Was hilft mir beim Entspannen, was stört mich eher?

Vertraue ich meinem Mann und seiner Kraft voll und ganz und kann mich wirklich hundertprozentig fallen lassen? Was macht er eigentlich die ganze Zeit?

Durch Wissen um die Besonderheiten der einzelnen Geburtsphasen strahlt er Sicherheit und Ruhe aus und fördert damit enorm die Entspannung und friedliche Stimmung.

Auch die praktische Bedeutung von Blasensprung, Geburtseinleitung und Wochenbett werden kurz besprochen.

Bitte unbedingt rechtzeitig anmelden.

Bitte an bequeme Kleidung denken(keinen Rock).

bei Bedarf ein Dienstag im Januar/ Februar

16:30–18:45 Uhr,

Palitzschhof, Gamigstrasse 24

findet statt ab 3 Anmeldungen

pro Paar 54 €

Platz für fünf Paare

Reflexzonenmassage an Hand, Fuß und Kopf

Anleitung für den Hausgebrauch bei Schnupfen, Sinusitis, Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, Schulterschmerz, Zahnungsbeschwerden, Einschlafstörung, Unruhe, bei Bedarf auch Entstörung von Narben(z.Bsp.nach Kaiserschnitt, Bauch-, Schilddrüsenoperation).

Bitte an bunte Stifte, Schreibunterlage, frische Socken, Decke, Getränke und kleinen Imbiss denken. Und anschließend einen ruhigen Abend planen, da meist viel angeschoben wird in den 4 Stunden und Zeit braucht zum Sortieren.

Kurze Fingernägel sind vorteilhaft.

Sa, 13. Januar 2018

9:30–13:30 Uhr

54 € inklusive Skript

(Wiederholer 40 €,

Paar-Spar-Preis 90 €),

Palitzschhof, Gamigstrasse 24,

findet statt ab 6 Anmeldungen.

Moxen für den Hausgebrauch

–Für Qi Gong- und TCM-Interessierte–

–Mit Ulrike Reichenbach, HP für Traditionelle Chinesische Medizin–

Anleitung zur Selbstbehandlung als Prävention

kältebedingter Winterkrankheiten

wie zum Beispiel Rücken-, Schulterbeschwerden,

Erkältungskrankheiten.

Mit einer Beifuß-Zigarre wird an ausgewählten altbewährten

Akupunktur-Punkten ausgiebig Wärme zugeführt

und Kälte aus dem Körper geleitet.

Auf Wunsch werden die Punkte auf dem Körper aufgemalt

als Hilfe für die erste Woche daheim.

(Bei Beifuß-Allergie und Asthma eher nicht zu empfehlen.)

Alternativ ist auch das Bestrahlen mit Rotlicht möglich.

Kosten ca.10 €, je nach Anzahl der Teilnehmer

zuzüglich 2 € für die Zigarre,

(können zwei sich eine teilen).

Montag, 15. Januar,

18:30–19:30 Uhr

Ort:

Heilpraxis Ulrike Reichenbach

Siegfried Rädel–Str.6,

Heidenau

Bitte rechtzeitig anmelden oder nachfragen

um eine gute Organisation zu ermöglichen.

Hallux valgus-Stunde

"Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen."

Katharina von Siena, italienische Mystikerin (1347 – 1380)

Bei Hallux valgus ist nichts mehr zu machen? Doch!

Der gesamte Fuß und die große Zehe können wieder gedehnt, gerichtet, sortiert, in die richtige Sehnenführung und Kraft gebracht werden.

Nach dieser Anleitung und mit täglicher Übung ist nach einiger Zeit eine Rückbildung gut möglich. In dieser Stunde findet sich auch eine Partnerin/ ein Partner, der die 26 verschiedenen Fußknochen intensiv durchbewegt. Schon danach ist meist eine Verbesserung der Form oder der Aktivität sichtbar.

Ich lade Sie ein auf dieses wirklich spannende Abenteuer. Denn auch X-Knie, Beckenboden, Rücken und Schultern richten sich mit den Füßen gemeinsam auf–und das macht richtig Spaß und beflügelt. Sie wissen ja: Nicht nur Kinder brauchen Wurzeln um fliegen zu können!

Vorschlag für 2018:

einmal im Monat

Dienstags 8:10–9:10 Uhr

Dienstags 11:30–12:30 Uhr

Donnerstags 15:45–16:45 Uhr

im Palitzschhof, Gamigstrasse 24

Oder Freitag abends oder Samstag früh

in der Heilpraxis Diane Gölfert,

Kreischaer Str. 8, Nähe Wasaplatz

Investition 10€ pro Stunde,

findet statt ab 6 Anmeldungen.

Selbsthilfe bei Asthma mit Akupressur

Akupressur ist kinderleicht, auch nachts in allen Körperlagen ausführbar.

Unserem Kind kann ich mit Akupressur sofort Linderung verschaffen,

wir benötigten noch nie das übliche Spray.

Sind die Kinder die Betroffenen, könnten sie geich mitkommen und Sie üben und probieren gemeinsam. Die Punkte könnten wir auch auf den Körper malen als Hilfe für daheim und auch zum Abfotographieren mit dem Handy für späteren Bedarf(nur jede Familie für sich persönlich!).

Ich würde Ihnen auch das Mobilisieren der Rippen und des Zwerchfells und das Entspannen der Atemhilfsmuskeln zeigen, denn sie geben nach starker Nutzung während eines Luftnot-Anfalles einen starken Zug an den Schädel und blockieren so die ganze Wirbelsäule beim Wachstum.

Diese Anleitungsstunde ist noch in Planung.

Bei einem 2. Treff könnte Entlastung durch Behandlung der Fußreflexzonen das Thema sein.

Meridian–Massage

Anleitung zur Selbstmassage als intensive Präventionsmaßnahme.

Krankheiten entstehen durch Dysbalancen. An einer Stelle des Körpers fehlt Energie, während sie sich an einer anderen staut. Den Fluss wiederherzustellen ist sehr wertvoll und hilfreich.

Und mit Skript und Anleitung einfach.

Wir lernen auch wichtige Akupressur–Punkte, die im Alltag schnell Beschwerden lindern können(bei akuten Schmerzzuständen, Reiseübelkeit, Erschöpfung, verstopfter Nase, Unruhe, Nackenverspannungen, Atemnot…)

Als Abschluss bringt eine tiefe Entspannung mit Klangschalen Körper, Geist und Seele in einen Zustand, in dem Heilung und Regeneration stattfinden können.

(Heilung ist bei Stress unmöglich.)

Termin auf Anfrage,

Freitag oder Samstag

9-12 Uhr,

44 € inklusive Skript,

ab 6 Anmeldungen,

Palitzschhof, Gamigstrasse 24